#machmaleineauszeit

Die Geislerspitzen in Villnoess


Die Geislergruppe ist eine Gebirgsgruppe der Dolomiten , die den Kamm zwischen dem Villnösstal und dem Grödnertal in Südtirol bildet, und liegt zum Großteil im Naturpark Puez-Geisler. Als Hauptgipfel gilt der Sass Rigais (3025 m).  Innerhalb der Geisler lässt sich im Westen eine Berggruppe, die auf Ladinisch „Odles“, also Nadeln, genannt werden, durch die Mesdí-Scharte (Mittagsscharte) von der Hauptgruppe um den Sass Rigais gut abgrenzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.