#machmaleineauszeit

Die Tuffalm in Völs am Schlern


Die Tuffalm ist ein tolles Ausflugsziel für Wanderanfänger und kleine Kinder. In kurzweiligen 45 Minuten und einem mittelschweren Anstieg kommt man an der Tuffalm an.

Außerdem gibt es einen zweiten Weg, der über eine Schotterstraße bequem nach oben führt. 
Wem das noch nicht reicht, kann auch noch weiter wandern, zum Beispiel zur Migghöhle. Das werden wir in jedem Fall bei unserem nächsten Besuch in Südtirol machen. Wir waren bisher schon zwei Mal auf der schönen Tuffalm. =)

Vom Parkplatz aus läuft man in Richtung Völser Weiher (1096 m). Dieser kleine Badesee, den man gemütlich umwandern kann, wurde wegen seiner Sauberkeit übrigens sogar ausgezeichnet.
Bald schon zweigt der Wanderweg Nr. 1 ab, den man mit Kindern durchaus wandern kann – allerdings nicht mit dem Kinderwagen. Der Weg verläuft kurzweilig und durch die wunderschöne Natur Italiens. 
Oben angekommen thront das Schlernmassiv mit dem Spitzen Petz, Santner und Euringer. Der Wald öffnet sich und damit auch der Blick auf diese Berggruppen. 

Um die Tuffalm (1.274 m) herum laufen in den Sommermonaten Alpakas, Esel, Ziegen und süße Schweinchen umher.
Für Kinder aber auch für Erwachsene eine tolle Art, sich zwischen den Tieren nach dem Anstieg auszuruhen und die frische Bergluft zu genießen. Die Sicht auf die umliegenden Berge ist einfach traumhaft schön. 

Viele Familien nehmen ihren Liegestuhl mit, oder eine Picknickdecke und entgehen so dem Trubel direkt an der Hütte. An der Hütte selbst kann man sich aber selbstverständlich auch kostenfrei Liegen ausleihen und die grandiose Aussicht von der Wiese aus genießen.  
Daneben gibt es auch einen großen Spielplatz mit Sandkasten, Schaukeln und Rutschbahn.

 

Wer nach dem guten Vesper auf der Tuffalm nicht mehr nach unten wandern möchte, kann sich vom Kutscher auch bequem nach unten fahren lassen. 

Kostenpunkt 10,00 Euro pro Person. Kids 5,00 Euro (die ganz Kleinen dürfen umsonst mitfahren). Einfach mit einem Lächeln anfragen. 😉

 



Zu den anderen Ausflugszielen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.